Beiträge zu ‘(6) Netzwerke’

Wissen

Fragwürdiges SBB-Jobwunder

 

Die SBB stellte in den letzten Jahren über 4000 neue Mitarbeitende ein. Begründung: Regulierungen, Informatik und E-Business. Während in der realen Wirtschaft die Digitalisierung die Produktivität erhöht, führt diese bei den Staatsunternehmen und in der öffentlichen Verwaltung zu einer Aufblähung des Personalbestandes. Einmal mehr zeigt sich: Monopole machen träge. Dies auf Kosten der zwangsbeglückten „Kunden“.

Wissen

Von Startups und Branchenfremden

 

Tamedia und Ringier investieren beide über eine Milliarde Franken in das Online-Geschäft. Die Verlage bezahlen heute mit enormen Mitteln – so die NZZaS vom 15.2.2015 – für jene Ideen, die sie zu Beginn des digitalen Zeitalters nicht hatten. Um die Jahrtausendwende schufen Startups und Branchenfremde die erfolgreichen Portale. Einmal mehr zeigt sich, dass grosse Budgets keine Garantie für grosse Ideen sind – im Gegenteil. (Bild: SAP)